Sieben Tipps zur Verringerung der Erbschaftssteuer (IHT)

Sieben Tipps zur Verringerung der Erbschaftssteuer (IHT)

Erbschaftssteuer (IHT) wird auf einem Grundstück bezahlt, wenn jemand stirbt, wenn das Gut mehr wert ist als die Schwelle (£ 325,000 in 2014 / 15). IHT wird normalerweise bei 40% auf den Betrag über diese Schwelle bezahlt, oder 36%, wenn das Anwesen für eine reduzierte wegen einer gemeinnützigen Spende qualifiziert ist.

Übergangsverhältnis zwischen Ehepaaren und Zivilpartnern

Verheiratete Paare und eingetragene Zivilpartner können Vermögenswerte aneinander übergeben, ohne IHT zu bezahlen. Dann, wenn der zweite Partner stirbt ihre null Rate Band erhöht sich um die Menge, die ihr Ehepartner nicht verwendet, wenn sie starben. Wenn keine der null-Rate-Band auf den ersten Tod verwendet wurde, wird es £ 650,000 nil Rate Band auf dem zweiten Tod zur Verfügung stehen. Der erste Ehegatte oder Zivil-Partner ist nicht genutzte IHT Schwelle oder "Nil Rate Band" wird auf den zweiten Ehepartner oder Zivilpartner übertragen, wenn sie sterben.

Sieben Tipps, um IHT zu mildern:

  1. Gib Geld oder Vermögen und lebe für 7 Jahre: You can only do this if you can afford to, and you must be sure not to retain an interest in the asset you have given away. So for example if you give your children a holiday home then stay in it you must pay them the proper market rent. If you die within 7 years the asset comes back into your estate, and there may be tax to pay. If you die between 3 and 7 years after making a gift, and the total value of gifts that you made is over the threshold, any IHT due on the gift is reduced on a sliding scale. This is known as XCHARXTaper ReliefXCHARX.
  2. Jährliche Freistellung: Du kannst jedes Jahr bis zu £ 3,000 abgeben, entweder als einzelnes Geschenk oder als mehrere Geschenke, die sich bis zu diesem Betrag addieren - du kannst auch deine unbenutzte Vergütung aus dem Vorjahr nutzen, aber du nimmst die jährliche Vergütung zuerst.
  3. Kleine Geschenkbefreiung: Sie können kleine Geschenke von bis zu 250 zu so vielen Einzelpersonen machen, wie Sie steuerfrei mögen (aber nicht zu den Leuten, denen Sie £ 3,000 gegeben haben).
  4. Regular gifts out of surplus income: yOu kann Geschenke aus deinem überschüssigen Einkommen machen, aber du musst zeigen, dass du mit genug gelassen bist, um zu leben, und es muss ein regelmäßiges Muster geben.
  5. Business Property Relief (BPR): some non-listed investments, such as shares quoted on AIM (the alternative investment market) qualify for BPR. You only need own them for 2 years and they are free of IHT. Most Financial Advisors will sell you this type of investment. It is possible that this relief will be stopped in the future. These investments are by nature high risk
  6. Agricultural Property Relief (APR): If you own agricultural property and it is part of a working farm you may qualify for APR, in which case you get 100% relief from IHT. You must have owned the farm for at least 2 years, or 7 years if you let it out. This is a complicated area of tax law; you should always take specialist advice on your particular circumstances.
  7. Wohltätigkeit geben: The amount given to the charity will be free of IHT. If you give more than 10% of your net estate to charity the balance of the estate will pay a reduced rate of IHT. Instead of tax at 40% it will be subject to tax at 36%. The net value of an estate is the total of all the assets after deducting any debts, liabilities, reliefs, exemptions and the nil-rate band. Therefore the gift to charity can be considerably less than 10% of the total value of the estate, and the estate will still qualify for the lower rate.
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!