Blog

Regierung gibt Nachlassgebühren zur Erhöhung bekannt

Regierung gibt Nachlassgebühren zur Erhöhung bekannt

Änderungen der Nachlassgebühren bedeuten, dass einige fast € 6,000 mehr zahlen…!

Derzeit beträgt die Gebühr für eine Bewerbung eine Pauschalgebühr von £ 155, wenn Sie sich über einen Rechtsanwalt bewerben. Ab April 2019 gelten jedoch folgende Gebühren:

Immobilien im Wert von weniger als £ 50,000 zahlen nichts

£ 50,001 bis zu £ 300,000 zahlt £ 250

£ 300,001 bis zu £ 500,000 zahlt £ 750

£ 500,001 bis zu £ 1,000,000 zahlt £ 2,500

£ 1,000,001 bis zu £ 1,600,000 zahlt £ 4,000

£ 1,600,001 bis zu £ 2,000,000 zahlt £ 5,000

Über £ 2,000,001 wird £ 6,000 bezahlt

Wenn Sie jemanden kennen, der kürzlich einen Trauerfall erlitten hat, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an uns. Die Gebühren werden ab April 2019 dramatisch ansteigen.