FAQ Artikel

Wie funktioniert der Schutz von Immobilienvertrauen?

Schützende Eigenschaft Vertrauen Wills müssen geschrieben werden, wenn beide Partner noch am Leben und in guter psychischer Gesundheit sind. Es muss nicht schwierig sein, einen Willen zu machen, obwohl es ein wichtiges Dokument ist und du solltest es sorgfältig nachdenken. Beginnen Sie mit dem Ausfüllen unserer Beantragt Formular Und den Fragebogen ausfüllen. Wir werden uns dann anrufen. Wir können ein Treffen beraten oder manchmal ist es möglich, Anweisungen über das Telefon zu nehmen. In jedem Fall werden wir Ihnen einen Preis zustimmen.

Schutzimmobilienvertrauen werden wie folgt arbeiten:

Paare besitzen normalerweise ihr Haus als gemeinsame Mieter, was bedeutet, dass bei dem ersten Tod der Überlebende automatisch zum Besitzer des ganzen Hauses wird.

Wie rein kann dir helfen?

Telefon 01458 850146 oder E-Mail
Info@purelyprobate.co.uk
Wir nehmen Anweisungen persönlich oder telefonisch entgegen.
Wir überprüfen den Titel auf Ihre Immobilie; Bereite deinen Willen und die Dokumente vor, um das gemeinsame Mietverhältnis zu trennen.
Unsere Gebühr von £ 350 deckt den Willen ab (es sei denn, sehr komplex), Grundbuch-Suchgebühren, Trennung der gemeinsamen Miete und Registrierung mit dem Grundbuchamt.
Eine schützende Eigenschaft Vertrauen Will das sparen Sie Zehntausende von Pfund und schützen die Hälfte des Wertes Ihrer Immobilie.

Mieter im Gemeinsamen

Ein Vertrauen könnte dazu beitragen, mindestens 50% des Wertes der Immobilie zu schützen, um einem neuen Partner überlassen zu werden oder verwendet, um für Pflegeheimgebühren zu zahlen. Wenn das Ehepaar ihre gemeinte Miete abgeschnitten hätte, um "Mieter im Gemeinsamen" zu werden, hätten sie jeweils einen festen 50% Anteil an der Immobilie besessen. Dann, wenn ihre wills ein Schutz-Property Trust enthalten, wenn der erste Ehegatte stirbt 50% der Eigenschaft wäre auf Vertrauen für die Kinder des Paares gehalten worden.

The survivor is entitled to stay in the property for life, and can even move house. The survivor then only has 50% share of the property of their own, available to leave to a new partner or pay for care home fees, because the share of the first partner to die would be held on trust for the children.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!