Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Purely Probate Ltd veröffentlicht diese Datenschutzrichtlinie in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen (DSGVO), um zu erklären, wie wir persönliche Informationen, die wir im Rahmen unserer Arbeit für unsere Kunden sammeln, verwenden und verarbeiten werden.

Welche Informationen sammeln wir?

Wir werden personenbezogene Daten erfassen, wenn Sie uns dazu verpflichten, Sie rechtlich zu beraten. Diese Informationen sind normalerweise Namen und frühere Namen, Adressen, E-Mails, Telefonnummern und Geburtsdaten von Personen wie Ihnen und den in einem Testament genannten Begünstigten.

Wir können für Sie und alle Begünstigten Kopien von Stromrechnungen und Identifikation anfordern.

Purely Probate Ltd muss selten sensible personenbezogene Daten der "besonderen Kategorie" sammeln, wie zum Beispiel Informationen in Bezug auf Gesundheit, Politik oder Religion, aber für den Fall, dass solche Spezialkategoriedaten für unsere Arbeit benötigt werden, erhalten wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zu sammeln, zu halten und verarbeiten Sie diese Informationen.

Basis der Verarbeitung

Die primäre Rechtsgrundlage der DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Purely Probate Ltd ist, dass wir den Vertrag, den wir mit Ihnen haben, erfüllen können. Die Informationen, die wir von Ihnen einholen, sind notwendig, damit wir die von Ihnen benötigten Dienstleistungen effektiv erbringen können und somit unseren rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten als Anwaltskanzlei nachkommen können.

Teilen von Informationen

Zur Erbringung unserer juristischen Dienstleistungen müssen wir möglicherweise persönliche Informationen an Dritte senden.

Zum Beispiel können wir es verarbeiten mit:

Alle Angelegenheiten

  • Der Agent, der in unserem Auftrag Identitätsprüfungen durchführt (Crivitsafe UK)
  • Marketingberater (First One On)
  • IT-Support-Firma (PC Comms)
  • Produktivitätssoftware und Cloud Server (Microsoft (Office 365))
  • Cognito (Kontenpaketanbieter)
  • Das Grundbuch (zum Beispiel, wo wir Immobilien- und Insolvenzsuchen durchführen)
  • Unsere Auditoren (Old Mill), die unsere Kundenakten überprüfen
  • Anwaltskanzleien, auf die wir Fragen wie strittige Nachlässe oder Eigentumsübertragung beziehen, die uns bitten, unseren ID-Scheck weiterzuleiten

Nachlass:

  • Unsere Bank (Lloyds), ​​bei der wir in Ihrem Namen ein bestimmtes Kundenkonto eröffnen können. Wir werden die Kontodaten der Begünstigten auf der sicheren Website der Bank eingeben, um Vermächtnisse zu bezahlen. Wir werden die Daten löschen, sobald wir sicher sind, dass keine weiteren Zahlungen an diesen Empfänger erfolgen
  • Agent für die Überweisung von Fremdwährung (World First)
  • Rechtsberatung, wenn eine Immobilie aus dem Nachlass verkauft wird und sie möchten, dass wir die Identität eines Empfängers bestätigen oder den Verkaufserlös an uns überweisen
  • Die Nachlassregistrierung
  • HMRC

Dauerhafte Vollmachten

  • Das Büro des öffentlichen Wächters

Unter Umständen sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, personenbezogene Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen zu übermitteln, beispielsweise im Hinblick auf die Verhinderung von Geldwäsche, Steuerhinterziehung oder sonstiger Finanzkriminalität.

Wir geben personenbezogene Daten für Marketingzwecke nicht an andere Einzelunternehmer, Firmen oder Unternehmen weiter. Wenn wir einer anderen Anwaltskanzlei Informationen als Fusions- oder Nachfolgepraxis zur Verfügung stellen wollen, geschieht dies nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und in Übereinstimmung mit unserer beruflichen Verpflichtung zur Vertraulichkeit des Kunden.

Wie lange bewahren wir persönliche Informationen auf?

Wir werden persönliche Daten sicher aufbewahren, nachdem wir unseren Vertrag für Rechtsdienstleistungen zur Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen zur Aufbewahrung dieser Daten für bestimmte Mindestzeiträume abgeschlossen haben, und für den Fall, dass wir zukünftige Ansprüche gegen uns verteidigen müssen. Wir können daher personenbezogene Daten für mindestens sechs Jahre speichern.

Weitere Kommunikation und Marketing

Nach Abschluss unserer vertraglichen Rechtsarbeit für Sie möchten wir Sie gelegentlich per E-Mail (mit Ihrer Zustimmung) oder per Post kontaktieren, wenn gemäß der DSGVO ein berechtigtes Interesse besteht

  • um Sie über rechtliche Angelegenheiten oder Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten, von denen wir glauben, dass sie Ihnen behilflich sein werden, oder
  • bei der Aktualisierung der rechtlichen Arbeit von Purely Probate Ltd

Wir können Will-Kunden nach 3-Jahren schreiben, um herauszufinden, ob sie ein Testament ändern wollen.

Sie haben das Recht, uns davon abzuhalten, Sie zu Marketing- oder anderen Zwecken zu kontaktieren. Wenn Sie nicht mehr kontaktiert werden möchten oder eine Präferenz für die Kontaktart angeben möchten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail oder Post mit.

Ihr Recht auf Zugang zu den persönlichen Informationen, die wir besitzen

Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen anzufordern, die wir über Sie besitzen. Wenn Sie eine Kopie einiger oder aller Ihrer persönlichen Daten erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder schreiben Sie uns über unsere untenstehenden Kontaktdaten und wir werden innerhalb eines Monats auf diese Anfrage antworten.

Wir sind verpflichtet sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte fordern Sie uns auf, Informationen zu korrigieren oder zu entfernen, die Ihrer Meinung nach ungenau sind.

Löschung von persönlichen Informationen

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, und wir werden dieser Aufforderung gemäß unseren gesetzlichen und rechtlichen Verpflichtungen nachkommen

Wie man eine Beschwerde einreicht

Zur Ausübung aller relevanten Rechte, Fragen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte in erster Linie an Judith Derbyshire jd@purelyprobate.co.uk

Wenn dies Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit löst, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Informationskommissariat auf 03031231113 oder per E-Mail https://ico.org.uk/global/contact-us/email/ oder beim Büro des Informationsbeauftragten, Wycliff House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire, SK9 5AF, England.

Reine Probate Ltd - Mai 2018

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!